Mitarbeiterbefragung: Caritas Ulm ist ein „great place to work“

Dies hat die erste Mitarbeiterbefragung in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Befragungsinstitut ergeben. Die Caritas Ulm hat ihre hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden nach ihrer Zufriedenheit und ihrer Einschätzung der Arbeitsplatzkultur befragt. Dank der hohen Teilnahmequote der hauptberuflichen Mitarbeitenden von 72 % sind die Ergebnisse aussagekräftig.

Ergebnisse Hauptberufliche Mitarbeitende

Die Ergebnisse sind herausragend: 83% der hauptamtlichen Mitarbeitenden sind der Meinung: "Alles in Allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz." Das liegt satte 25 Prozentpunkte über dem Durchschnittswert vergleichbarer Institutionen (Benchmark). Auch in fast allen einzelnen Aspekten der Zufriedenheit liegt die Caritas Ulm weit über dem Durchschnitt vergleichbarer Arbeitgeber.

Besonders zufrieden zeigten sich die Mitarbeitenden mit dem Teamgeist bei der Caritas und befanden die Führungskräfte als sehr kompetent und glaubwürdig. Rund 80 % der Mitarbeitenden sind stolz darauf, bei der Caritas Ulm zu arbeiten, und würden die Einrichtung guten Bekannten als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Mitarbeiterbefragung-Gesamtbewertung

 

Dieses Resultat ist sehr erfreulich. Aber hier wollen wir nicht stehenbleiben. Wir nehmen die Herausforderung Tag für Tag an und möchten uns als Arbeitgeber kontinuierlich weiterentwickeln. Denn eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit entsteht nur durch kontinuierliches Hinterfragen und Verbessern der Arbeitsplatzkultur.

Durchgeführt wurde die Befragung in Kooperation mit dem erfahrenen und international tätigen Befragungs- und Forschungsinstitut Great Place to Work ®.